Profi-Tipps für seidig glatte Beine auf for me

Endlich Frühling! 5 Profi-Tipps für seidig glatte Beine

Die warme Jahreszeit rückt immer näher – und mit ihr die Lust, wieder mehr Bein zu zeigen. Dr. Melanie Hartmann, dermatologische Beraterin, gibt Tipps, wie Sie Ihre Beine frühlingsfit machen.


Unwiderstehlich schöne Beine: Tipps von der Expertin

Dr. Melanie Hartmann, dermatologische Beraterin
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren
1. Sanft peelen: „Ein sanftes Peeling unter der Dusche entfernt abgestorbene Hautschüppchen und lässt die Haut wieder rosig und zart aussehen. Das Hautbild wirkt insgesamt ebenmäßiger.“

2. Die Haut straffen: „Die Haut sanft und mit kreisenden Bewegungen zu massieren hilft, die Durchblutung anzuregen. Kalte und heiße Wechselduschen kräftigen das Bindegewebe.“

3. Gründlich enthaaren und pflegen: „Durch Heizungsluft und Kälte ist die Haut nach dem Winter besonders empfindlich. Ideal ist ein Rasierer, der die Härchen sanft entfernt und mit einem angereicherten Rasiergelkissen hilft, vor Feuchtigkeitsverlust zu schützen.“

Feuchtigkeit spenden4. Feuchtigkeit spenden: „Auch wenn die Haut jetzt weniger zu Trockenheit neigt als im Winter, sollte sie regelmäßig mit Feuchtigkeit versorgt werden. Vor allem nach dem Duschen und Rasieren empfehle ich zusätzlich eine Feuchtigkeitslotion, passend zum Hauttyp.“

5. Vor Sonne schützen: „Unsere Beine haben seit Monaten kaum Sonne gesehen. Deshalb ist es umso wichtiger, die Haut mit einer Sonnencreme vor der UV-Strahlung zu schützen.“

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.