Ostern leicht gemacht

Ostern leicht gemacht

Ostern – für viele das beliebteste Fest im Jahr. Damit Sie die Feiertage so richtig genießen können, gibt Ihnen Sonja, for me-Redaktionsmitglied und Mutter von drei Kindern, Tipps, wie Sie Ostern gemeinsam mit der Familie prima vorbereiten können.


Wenn es an Ostern schnell gehen muss: ein Blitzrezept für die ganze Familie Sie wollen an Ostern nicht lange in der Küche stehen, sondern die Zeit mit Ihrer Familie verbringen? Dieses Rezept lässt sich schnell und einfach vorbereiten und schmeckt garantiert allen:

Würziger Hackbraten




Praktische Tipps für stressfreie Ostern

Eine Woche vorher:

  • Kaufen Sie bereits jetzt die Geschenke für Ihre Lieben. Das erspart Ihnen kurz vor dem Osterfest eine Menge Stress.
  • Erledigen Sie die ersten Einkäufe wie z. B. Getränke, Marmelade für den Osterbrunch oder Süßigkeiten für die Kleinen. Diese Lebensmittel sind lange haltbar und der Ostereinkauf artet nicht zu einem Großeinkauf aus.
  • Machen Sie sich bereits jetzt Gedanken um Ihr Ostermenü. So können Sie alles in Ruhe vorbereiten und gegebenenfalls mit der restlichen Familie absprechen, wer was vorbereitet.

3 Tage vorher:

  • Die Kinder freuen sich schon so lange auf das Eierfärben. Nun ist es endlich soweit. 
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren
  • Auch ist es an der Zeit, die Osternester zu basteln. Hierbei können Sie natürlich auch Ihre Kinder mit einbeziehen. So steigt die Vorfreude.
  • Beginnen Sie mit dem Backen der ersten Ostertorte. Oft benötigt diese einige Tage, damit sich ihr volles Aroma entfalten kann.

1 Tag vorher:

  • Kaufen Sie die letzten frischen Lebensmittel wie Brot oder Aufschnitt. So sind sie auch am nächsten Tag noch frisch und lecker.
  • Überlegen Sie außerdem, ob etwas für die Dekoration der Ostertafel fehlt. Heute können Sie es noch besorgen.
  • Bevor die ganze Familie zu Besuch kommt, soll die Wohnung glänzen. Seien Sie nicht zu perfektionistisch. Staubsaugen und nass durchwischen reicht vollkommen.
  • Wenn die Kinder endlich im Bett liegen, können Sie in aller Ruhe die Nester füllen und die Eier im Garten verstecken. Jetzt kann Ostern kommen!

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.