Was Ihre Schlafposition im Partner-Bett über die Beziehung aussagt

Was Ihre Schlafposition im Partner-Bett über die Beziehung aussagt

Auf dem Rücken, dem Bauch oder der Seite: Fast jeder Mensch hat eine bevorzugte Einschlafposition. Teilt man das Bett mit einem Partner, kommt noch eine weitere wichtige Frage dazu: Lieber allein schlafen oder eng an den Partner geschmiegt? Wofür Sie sich entscheiden, sagt einiges über Sie und Ihre Beziehung aus!


Schlafposition 1: Löffelchen

Zu liegen wie zwei Löffel ist die wohl die bekannteste und beliebteste Schlafposition bei Paaren. Enger kann man sich nicht aneinander schmiegen als in dieser kuscheligen Position.
Beziehungsstatus: So zu schlafen gibt ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit. Es beweist, dass Sie und Ihr Partner sehr vertraut miteinander sind.



Löffelchen Füßeln_und_Beinumarmung

Schlafposition 2: Füßeln oder Bein-Umarmung

Nach etwa vier Jahren Beziehung wählen Paare diese Position am häufigsten: Sie berühren sich dabei mit den Füßen oder legen die Beine über- oder nebeneinander.
Beziehungsstatus: Diese Position zeigt, dass Ihre Beziehung ausgeglichen und stabil ist. Sie wissen beide, dass sie einander lieben und müssen es sich nicht gegenseitig beweisen, indem Sie eine unbequeme Schlafposition einnehmen.


Schlafposition 3: Arm in Arm

Diese Schlafposition wählen häufig Paare, deren Beziehung noch relativ neu ist.
Beziehungsstatus: Wie unbequem es auch sein mag, bei einer engen Umarmung, mit umschlungenen Beinen und Gesicht zu Gesicht mit dem Partner zu schlafen, deutet auf eine romantische und enge Beziehung hin. Paare, die ganz frisch zusammengekommen sind, versuchen dadurch die Bindung zueinander zu stärken und dem Partner so nah wie möglich zu sein.

Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren


Arm_in_Arm Die_starke_Schulter

Schlafposition 4: Die starke Schulter

Diese Position macht deutlich, wer der dominante Partner in der Beziehung ist. Und meist ist es der Mann, der sich als Fels in der Beziehungs-Brandung sieht und seiner Partnerin eine starke Schulter zum Anlehnen bieten will.
Beziehungsstatus: Diese Position symbolisiert den männlichen Beschützer-Instinkt und den weiblichen Wunsch nach Sicherheit sowie ihre Verletzlichkeit.


Schlafposition 5: Der Zen-Stil

Diese Position wählen gern Paare, die schon seit einigen Jahren verheiratet oder zusammen sind.
Beziehungsstatus: Sie und Ihr Partner sind sehr unabhängig, haben aber noch immer das Bedürfnis zu spüren, dass der andere da ist. Die Position zeigt, dass Ihre Beziehung intakt ist, sie aber nicht ständig aufeinander angewiesen sind.



Der_Zen-Stil Einzelschläfer

Schlafposition 6: Einzelschläfer

Diese Position scheint zu zeigen, dass es der Beziehung an Nähe und Intimität fehlt.
Beziehungsstatus: Falls Sie zu den Einzelschläfern gehören, die in der Nacht keinen Kontakt zum Partner brauchen, müssen Sie nicht beunruhigt sein. Vielmehr kann es sein, dass Sie beide viel Platz beim Schlafen brauchen – oder der Partner schnarcht!



Weitere spannende Inhalte zum Thema After Shave finden Sie auf der Übersichtsseite!


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.