Babys und Kleinkinder: Tipps für einen ruhigen Schlaf von for me!

Babys und Kleinkinder: So finden sie in den Schlaf

Wie kann man seinem Kind beibringen, allein einzuschlafen und auch durchzuschlafen? for me stellt die Einschlaf-Methode „kontrolliertes Weinen“ vor.


Ausreichend schlafen – das ist für Ihr Kind wichtig, aber auch für die Eltern! Denn zu wenig Schlaf und Müdigkeit beeinträchtigen Ihr Verhalten am Tag und können Unkonzentriertheit, Müdigkeit und Nervosität verursachen. Schlaf-Entzug induziert auch Stresssymptome wie Ängstlichkeit und Rückenbeschwerden. Deswegen sollten Sie Phasen, in denen Ihr Kleines nicht schlafen will, nicht einfach hinnehmen. Es gibt Hilfe!
Falls auch Sie einige der unten aufgeführten Punkte bei Ihrem Kind beobachten können, sollten Sie die Lösung des kontrollierten Weinens in Betracht ziehen. Lassen Sie sich im Zweifel von Ihrem Kinderarzt beraten. Stellen Sie immer sicher, dass das Schlafproblem Ihres Kindes ein Verhaltensproblem ist und sich nicht auf ein tieferliegendes Problem bezieht, wie beispielsweise ein gesundheitliches Problem.

Ihr Kind:

  • Verweigert zwei- oder dreimal pro Woche das Schlafengehen, oder das Einschlafen dauert in der Regel länger als eine halbe Stunde
  • Verlängert das Zubettgehen durch kleine Grabenkämpfe und Diskussionen
  • Wacht mehr als dreimal die Woche nachts auf und ruft nach Ihnen
  • Kommt in Ihr Schlafzimmer oder beharrt regelmäßig darauf, im Elternbett zu schlafen
  • Wacht mehr als zwei- oder dreimal die Woche vor fünf Uhr auf

Sie:

  • Stellen fest, dass Sie oft nachgeben, nur damit Ruhe herrscht
  • Fürchten sich manchmal fast davor, Ihr Kind ins Bett zu bringen
  • Sind ständig müde
  • Bemerken, dass Sie leicht wütend werden, wenn Ihr Kind nicht schlafen will
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Die Methode des kontrollierten Weinens

Kontrolliertes Weinen ist eine Schlafmethode, die auf strikten Einschlaf-Routinen beruht. Das Ziel ist, Kindern beizubringen, selbst ins Bett zu gehen, dort auch zu bleiben und durchzuschlafen. Idealerweise sollten die Kinder immer zur selben Zeit ins Bett gebracht werden, begleitet von Ritualen, die das Einschlafen erleichtern, beispielsweise gemeinsames Abendbrot, ein abendliches Bad oder das Vorlesen einer Gute-Nacht-Geschichte. Wenn das Kind dann im Bett liegt, sollten Sie ihm ein Gute-Nacht-Küsschen geben und mit fester Stimme ihm ein „schlaf gut“ wünschen. Verlassen Sie das Kinderzimmer, während das Kind noch munter ist. Falls es innerhalb der nächsten Minuten nicht einschläft, dann probieren Sie den nächsten Schritt.

Zwei Wege, wie Ihr Kind lernt, allein einzuschlafen: Erste Methode

Ihr Kind findet nicht in den Schlaf und quengelt? Gehen Sie ins Kinderzimmer zurück, setzen Sie sich neben Ihr Kind und halten Sie ihm die Hand. Nicht tätscheln und reden: Es reicht, leise und wiederholend „sshh“ zu sagen. Seien Sie darauf gefasst, dass das Weinen bis zu 20 Minuten dauern kann. Versuchen Sie diese Methode jedes Mal, wenn Ihr Kind in der ersten Nacht aufwacht. In der zweiten Nacht sitzen Sie neben ihm, aber berühren es nicht. Nutzen Sie nur Ihre Anwesenheit und Stimme, ohne Augenkontakt. Bewegen Sie sich jede Nacht ein Stückchen weiter weg. Innerhalb von etwa fünf Tagen sollten Sie außerhalb des Kinderzimmers sein können, wenn Ihr Kind beim Einschlafen noch weint. Klappt’s noch nicht? Dann wiederholen Sie das Programm weitere fünf Tage.

Zweite Methode

Decken Sie Ihr Kind zu, küssen Sie es liebevoll und sagen Sie mit zärtlicher, aber bestimmter Stimme „Gute Nacht“. Ihr Kind soll spüren, dass jetzt Schlafenszeit ist. Verlassen Sie dann das Kinderzimmer und lassen Sie das Kind eine Minute schreien. Danach gehen Sie ins Zimmer zurück, um das Kind zu besänftigen, bis es wieder ruhig ist. Verlassen Sie wieder das Zimmer. Kommt es wieder zum Weinen? Warten Sie dieses Mal zwei Minuten, bevor Sie das Zimmer erneut betreten. Wiederholen Sie den Beruhigungsprozess und fügen Sie jeweils zwei Minuten hinzu.

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.