Zubereitung von Mahlzeiten – Gemeinsame Momente mit der Familie verbringen

Zubereitung von Mahlzeiten – Gemeinsame Momente mit der Familie verbringen

Bringen Sie Schwung in die tägliche Routine der Essenszubereitung und verbringen Sie kostbare Momente mit Ihren Lieben. Hier finden Sie Anregungen.


Führen Sie Familienrituale ein

Vor allem kleine Kinder lieben es, in die Aktivitäten der Erwachsenen miteinbezogen zu werden. Erstellen Sie beispielsweise einen Plan mit täglichen Aufgaben für jedes Familienmitglied, wie Tisch decken und abräumen, und befestigen ihn am Kühlschrank.

Verteilen Sie die Aufgaben nach Alter der Kinder

  • Drei- bis Fünfjährige können von Ihnen abgezählte Teller, Besteck und Servietten auf dem Tisch platzieren. Ermutigen Sie die Kinder dazu, ihre schmutzigen Teller nach dem Essen selbst abzuräumen.
  • Wenn die Kinder älter werden, zählen sie das Tischgeschirr selbst und platzieren es. Nach dem Essen können die Kinder die Spülmaschine einräumen, wenn Sie größere Essensreste von den Tellern entfernt haben.
  • Kinder ab neun Jahre können den ganzen Tisch decken. Wenn sie sich in der Küche gut auskennen, dürfen sie beim Ausräumen der Spülmaschine und Wegräumen des Geschirrs in die Schränke helfen.
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Regelmäßige Belohnungen

Loben Sie Ihre Kinder jedes Mal, wenn sie eine Aufgabe erledigt haben. Dadurch fühlen sie sich geschätzt und werden motiviert.

Verwandeln Sie langweilige Aufgaben in Spaß

Schalten Sie Musik ein und singen Sie dazu, wenn Sie die Mahlzeiten zubereiten oder den Abwasch erledigen. Auch Ihre Kinder werden sich über ein gemeinsames Lied beim Tischdecken oder –abräumen freuen.

Weitere spannende Inhalte zum Thema Kinderspiele finden Sie auf der Übersichtsseite!

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.