10 belebende Kräuter und Gewürze für Körper und Geist

10 belebende Kräuter und Gewürze für Körper und Geist

Entdecken Sie die vitalisierende Wirkung von Kräutern und Gewürzen: for me stellt 10 Zutaten vor, die sich positiv auf Ihre Stimmung auswirken oder neue Kraft schenken. Probieren Sie es einfach mal aus!


Mmmmh, Vanille! Das leckere und vielseitige Gewürz macht gute Laune, beruhigt die Nerven und gibt neue Kraft. Außerdem ist Vanille für seine aphrodisische Wirkung bekannt.

Als Tee zubereitet, im Salat oder unter Nudeln gemischt, ist Melisse unbeschreiblich lecker: Die Inhaltsstoffe Citral und Citronellal sorgen für den angenehmen Zitronen-Geschmack! Die Wirkung der Melisse: Sie steigert die Stimmung, wirkt beruhigend und soll auch helfen, den Kreislauf zu stärken.

KardamonKardamom stammt ursprünglich aus Südindien und wird auch hierzulande immer beliebter. Das typische Lebkuchen-Gewürz gibt neue Power: Es gilt als Aphrodisiakum, regt Körper und Geist an und hebt die Stimmung.

Petersilie ist ein wahrer Tausendsassa: Das würzige Kraut wirkt durch seinen Vitamin-C-Gehalt belebend, regt den Appetit an und fördert den Stoffwechsel. Außerdem hilft es gegen Müdigkeit sowie Kreislaufstörungen.

Cayennepfeffer gibt Speisen den scharfen Kick. Das im Gewürz enthaltene Capsaicin sorgt nicht nur für die Schärfe, sondern kurbelt auch die Durchblutung an und wärmt schön von innen.

Paprika ist die weniger scharfe Schwester des Cayennepfeffers und enthält ebenfalls Capsaicin. Paprika fördert also die Durchblutung und bringt auch die Verdauung auf Trab.

Rosmarin schmeckt auf Kartoffeln einfach herrlich und wirkt gleichzeitig wunderbar belebend: Es stärkt Herz und Kreislauf, vertreibt Müdigkeit, kurbelt die Durchblutung an und hilft gegen niedrigen Blutdruck.

EBasilikumine Tomaten-Mozzarella-Platte mit frischem Basilikum – lecker! Das beliebte Kraut fördert die Konzentration, beruhigt die Nerven und hellt die Stimmung auf. Wie Thymian wirkt auch Basilikum antibakteriell.

Wer gerne exotisch isst, bei dem darf Curry im Gewürzregal nicht fehlen – das im Gewürz enthaltene Kurkuma wirkt entzündungshemmend, regt die Magensaft-Produktion an und soll sogar freie Radikale neutralisieren.

Mediterranen Gerichten gibt Thymian seinen besonderen Geschmack. Das Gewürz hat aber noch mehr drauf: Es wirkt anregend und fördert die Verdauung. Außerdem ist Thymian für seine antibakterielle Wirkung bekannt und hilft sogar gegen Husten.

Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

 

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.