Schöne Tage

Schöne Tage

Bauchweh, Schokohunger, unbändige Kauflust. Das ist die EINE Seite der Periode. Aber kennen Sie auch die ANDERE? Lernen Sie sie kennen – und sehen Sie Ihre Periode mal mit ganz anderen Augen!


Glückshormone

Frauen sind nicht schlecht drauf, nur weil sie ihre Tage haben. Im Gegenteil! Mit dem Beginn des Zyklus’ beginnt in unserem Körper die Happy-Phase: Durch die vermehrte Produktion von Östrogenen und Testosteron sehen wir die Welt (und uns!) in schönerem Licht, meistern mühelos die Hürden des Alltags und strotzen nur so vor Optimismus und Selbstvertrauen.

Leichter abnehmen

Leichter abnehmen

Während der Periode fällt es uns leicht, ein oder zwei überflüssige Pfunde zu verlieren. Denn laut einer Studie der Tufts University in Massachusetts (USA) essen Frauen zu Beginn des Zyklus’ im Schnitt täglich zwölf Prozent weniger als in der zweiten Hälfte. Grund ist der niedrige Progesteronwert zu dieser Zeit, der uns unempfindlicher gegen Heißhunger-Attacken macht.

Vive l’amour!

Rund 30 Prozent der Französinnen geben an, gerade während ihrer Periode mehr Spaß an Sex zu haben. Das ist übrigens auch eine gute Methode, Unterleibsschmerzen entgegenzuwirken. Denn: Sex schüttet jede Menge Glückshormone aus und lindert so die typischen Regelschmerzen.

Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren
Zeit für Wellness

Zeit für Wellness

Zwischen den täglichen Verpflichtungen kommen die persönlichen Auszeiten häufig zu kurz. 40 Prozent unserer Nachbarinnen in den Beneluxstaaten nutzen die Tage während ihrer Periode deshalb ganz bewusst, um sich und Ihrem Körper etwas Gutes zu tun. Lange kein ausgiebiges Beautyprogramm genossen? Jetzt ist die ideale Zeit dafür, denn geht’s dem Körper gut, wirkt sich das auf unser gesamtes Wohlbefinden aus.

Reden hilft

Die Periode ist ein ganz normaler, typisch weiblicher Vorgang, der unsere Fruchtbarkeit beweist. „Frau sein“ ist keine Krankheit, sondern ein kleines Wunderwerk der Natur. Rund 30 Prozent der deutschen Frauen behaupten, dass sie sich wohler in ihrer Haut fühlen, wenn sie „offen“ über ihre Tage sprechen. Ob mit der Schwester, der besten Freundin oder dem Partner – reden Sie drüber, es hilft!

Griechischer Optimismus

Nehmen Sie sich ein Beispiel an den Griechinnen! Die sagen nämlich zu gut 70 Prozent, dass sie auch die Tage an ihren „Tagen“ voll und ganz genießen können. Richtig so!

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.