Oster-Deko: 8 Ideen zum Selbermachen auf for me

Zauberhafte Oster-Deko: 8 Ideen zum Selbermachen, Teil 2

Im zweiten Teil unseres Artikels stellen wir tolle Ideen für eine österliche Tischdeko vor – da schmeckt das Festessen gleich besonders gut!


Es ist angerichtet!

Österliche Frühlingslaune im Nu: Wickeln Sie Stoffservietten zu einer Spitztüte und legen Sie ein paar knallgelbe Narzissen hinein (siehe oben). Da geht bei Ihren Gästen garantiert die Sonne auf!

Es ist angerichtet!
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren
Schlicht, aber wirkungsvoll: Platzieren Sie auf jedem Gedeck ein hartgekochtes Ei, das Sie mit einer Schleife in der gleichen Farbe wie die Servietten verzieren. Sollte die Schleife abrutschen, dann fixieren Sie diese an der Rückseite des Eis vorsichtig mit doppelseitigem Klebeband.

Sieht toll aus und ist eine grandiose Überraschung für SchleckermäulchenSieht toll aus und ist eine grandiose Überraschung für Schleckermäulchen: Backen Sie weiße Schokoladenmuffins und bereiten Sie anstatt einer Glasur ein Sahne-Topping zu: Dafür 250 ml Sahne mit 1 TL Vanillearoma und einer Prise Salz steifschlagen. Anschließend in einen Spritzbeutel füllen, auf den Muffins verteilen und mit farbigen Zuckereiern verzieren. Anschließend auf einer Etagere servieren. Zum Anbeißen!


Niedliches Mitbringsel: Meister Lampe lässt grüßenNiedliches Mitbringsel: Meister Lampe lässt grüßen und hat sich mit einer Stoffschleife besonders fein herausgeputzt. Macht sich prima als Hingucker auf der Oster-Tafel!



Zurück zum ersten Teil

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.