Die 10 besten Gemüsesorten zum Anbauen auf for me

Selbstversorger werden: Die 10 besten Gemüsesorten zum Anbauen, Teil 1

Ein Auflauf mit Kartoffeln und Tomaten aus dem eigenen Garten? Das ist gesund und nachhaltig. Mit den Gemüsesorten aus unserer Top 10-Liste klappt’s ganz leicht!


Eigenes Gemüse? Was für unsere Großeltern eine Selbstverständlichkeit war, dann aus der Mode kam, erlebt gerade wieder eine Renaissance. Warum? Weil man der Qualität von eigenem Gemüse vertrauen kann, der Anbau Spaß macht – und obendrein das Portemonnaie damit geschont wird! Hier ist eine Auswahl von Pflanzen, mit denen auch Anfänger bald Ernte-Ergebnisse feiern können:

1. Tomaten

Kaufen Sie im Frühjahr in der Gärtnerei oder im Baumarkt Tomaten-Setzlinge (Jungpflanzen). Nach dem letzten Frost ab ins Beet damit, an ein sonniges Plätzchen. Wenn es warm wird, kräftig gießen! Tomatenpflanzen sind durstige Gewächse.


2. Kartoffeln

Lassen Sie einfach gekaufte Kartoffeln so lange liegen, bis sie keimen. Pflanzen Sie die Kartoffeln dann im Herbst etwa 10 Zentimeter tief in die gut geharkte und gelockerte Erde ein. Und fertig!


Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

3. Grüne Bohnen oder Erbsen

Bohnen und Erbsen schmecken lecker. Und weil sie in die Höhe wachsen, finden sie auch im kleinsten Garten Platz. Setzen Sie im Frühjahr die Saatbohnen oder -erbsen in die Erde und stecken Sie Stäbe oder Stangen als Rankhilfen ins Beet.


4. Salat

Ob Kopfsalat oder Eisbergsalat – Salat können Sie von Frühjahr bis Sommer anbauen. Feldsalat kann auch noch im Herbst und sogar im Winter ausgesät werden: Für winterharte Sorten ist das ganze Jahr über Saison. Wenn Sie Setzlinge für den Anbau verwenden, haben Sie schneller knackiges Grün auf dem Tisch. Oder Sie ziehen aus Samen eigene Jungpflanzen.


5. Radieschen

Diese pinke Knolle ist ideal für den Einsteiger-Garten! Solange Sie die Samen im Frühjahr mit ausreichend Abstand zueinander säen, wachsen Radieschen praktisch überall. Und schon bald können Sie ihr würziges Aroma genießen.


Zum zweiten Teil des Artikels

Auf den Geschmack gekommen? Dann lesen Sie auf for me, wie Sie Kräuter in Töpfen selbst ziehen!

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

chilifee

chilifee

Gemeldet

freu mich schon auf die neue Gartensaison und mein leckeres Gemüse

  • Jetzt Kommentar melden