Neues Jahr, neue Frische-Kicks: 6 Ideen für Ihr Zuhause auf for me

Neues Jahr, neue Frische-Kicks: 6 Ideen für Ihr Zuhause

Die Euphorie des Anfangs: Im neuen Jahr freuen wir uns auf frischen Wind – auch in unserem Zuhause! 6 Tipps für mehr Wohlfühl-Klima daheim!


Tipp 1: Lüften, lüften, lüften

Das Schlafzimmer riecht nach abgestandener Luft? Das Sofa „duftet“ leicht nach Chips? Lassen Sie frische Luft rein – am besten, indem Sie zwei- bis dreimal täglich etwa zehn Minuten stoßlüften. Dadurch kann sich die Luft schnell und effektiv austauschen. Wer sein Fenster am liebsten ständig gekippt hat, sorgt lediglich für einen langsamen Luftaustausch und dafür, dass Fenster und Wände drinnen auskühlen und kostbare Heiz-Energie verloren geht.

Tipp 2: Müffelnde Waschmaschine ade!

Aus der Waschmaschine steigt ein modriger Geruch empor? Dann hilft es, die Waschmaschine einmal im Kochwaschgang laufen zu lassen, sie zu entkalken und das Türgummi der Maschine zu säubern – dort tummeln sich gerne Schmutzreste, Keime und Bakterien.

Neues Jahr, neue Frische-Kicks: 6 Ideen für Ihr Zuhause
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Tipp 3: Kein Küchenmief mehr

Gerade nach dem Kochen hängt meist ein Essensgeruch in der Küche. Tränken Sie einen Schwamm mit Essig und stellen Sie diesen auf einen Teller. Anschließend den Raum gut lüften.

Tipp 4: Kampf den müffelnden Tupperdosen

In Tupperdosen setzt sich gerne mal der Geruch des Essens ab, das darin aufbewahrt wurde. So werden Sie den Essensgeruch wieder los: Füllen Sie den Behälter mit Kaffeesatz und lassen Sie das Ganze über Nacht stehen. Am nächsten Tag gut ausspülen.

Tipp 5: Kühlschrankgeruch? Muss nicht sein!

Schnell ist es passiert – übers Wochenende weggefahren und bei der Rückkehr festgestellt, dass der Käse liegengeblieben ist. Was tun? Halbieren Sie eine Zitrone und stellen Sie die Hälften in den Kühlschrank. Alternativ geht auch eine Schale mit Zitronensaft oder mit Backpulver.

Tipp 6: Nützliche Helfer für mehr Wohlfühlduft

Wo mehrere Menschen leben, entstehen schnell Gerüche – nicht alle sorgen für Wohlbehagen. Sorgen Sie also für frischen Wohlfühlduft, beispielsweise mit Textilerfrischern gegen müffelnde Polstermöbel, Lufterfrischern fürs Zuhause (z. B. nach dem Kochen) oder mit Duftkerzen für eine stimmungsvolle, einladende Atmosphäre!

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.