Harte Fakten über Staub, Putzen und Co.

Harte Fakten über Staub, Putzen und Co.

Wieviel Tonnen Waschmittel verbrauchen wir eigentlich in Deutschland? Und wie viele Kalorien verbrennt man bei einer halben Stunde bügeln? for me verrät Ihnen knallharte Fakten über Putzen, Bügeln und Co.


Ob Kalorienverbrauch, Staubansammlung oder Energieverschwendung - es gibt Fakten rund um den Haushalt, die auch Sie in Staunen versetzen werden.

Es muss nicht immer Joggen sein...

Nach diesen Zahlen müssen Sie sich nicht mehr ins Fitnessstudio quälen, denn auch Bügeln, Kochen und Staubsaugen tragen zum Kalorienverbrauch bei. Eine Frau mit 60 kg verbrennt bei unterschiedlichen Hausarbeiten in 30 Minuten folgende Kalorien:

Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren
  • Bügeln: 69 kcal
  • Gartenarbeit: 120 kcal
  • Leichte Haushaltsaufgaben: 75 kcal
  • Kochen: 60 kcal
  • schwereres Putzen: 90 kcal
  • Staubsaugen: 75 kcal

Putzen, Waschen und Co

Der Waschmittel- und Wasserverbrauch in deutschen Haushalten ist erstaunlich hoch:

  • In einem Vierpersonen-Haushalt wird in einem Jahr durchschnittlich 260 Mal gewaschen.
  • Pro Jahr werden 600.000 Tonnen Waschmittel verbraucht.
  • Jährlich werden ca. 100.000 Gedecke an Geschirr gespült.
  • Pro Jahr werden etwa 330 Millionen Kubikmeter Wasser verbraucht.
  • Durchschnittlich reinigen die Deutschen trockene Oberflächen fünf Mal die Woche.
  • Der Mensch verliert am Tag bis zu 100 Haare.
  • Täglich fällt in einem Durschschnittshaushalt um die 6,2 Milligramm Staub pro Quadratmeter.

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.