So bringen Sie die Küche auf Vordermann! Tipps auf for me

So bringen Sie die Küche auf Vordermann!

Hand aufs Herz: Wann haben Sie das letzte Mal Ihre Küche von Grund auf blitzeblank geputzt? Mit unseren Tipps wird Ihre Küche rundum strahlend sauber!


Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Schritt für Schritt zur sauberen Küche

Je nachdem, wie groß Ihre Küche ist, benötigen Sie einen halben bis ganzen Tag für die Rundum-Reinigung.
  • Geben Sie Spülmittel auf einen feuchten Schwamm und reinigen Sie die Küchen-Oberschränke. Mit klarem Wasser nachwischen und trocknen lassen. Um Schmutz auf den Schränken fernzuhalten, legen Sie die Fläche mit Zeitungspapier aus.
  • Reinigen Sie die Dunstabzugshaube und die Außenseiten der Küchenschränke ebenfalls mit einem feuchten Schwamm und Spülmittel.
  • Tauen Sie Kühlschrank und Gefrierfach ab und geben Sie die Lebensmittel solange in Kühltaschen. Anschließend auswischen.
  • Falls vorhanden, machen Sie den Lampenschirm sauber.
  • Tränken Sie Küchenpapier in Spülmittel und legen Sie den Ofen damit aus. Lassen Sie das Ganze für mehrere Stunden einwirken, danach mit Wasser auswaschen.

    Kühlschrank auswischen und Ofen auswaschen
  • Räumen Sie die Schränke aus und wischen Sie diese mit einer Lauge aus. Anschließend nachwischen und trocknen lassen. Nutzen Sie die Trockenzeit, um abgelaufene Lebensmittel auszumisten.
  • Räumen Sie die Schubladen aus und wischen Sie diese aus. Anschließend  trocknen lassen.
  • Schrauben Sie, falls möglich und nötig, die Knöpfe vom Herd ab und weichen Sie diese für etwa 20 Minuten in Spülwasser ein.
  • Schmutz in den Ritzen? Lässt sich mit einem Schaschlik-Spieß oder einer alten Zahnbürste hervorragend entfernen!
  • Erhitzen Sie Essigwasser im Wasserkocher und schütten Sie alles aus. Sollte danach immer noch Kalk im Gerät sein, den Vorgang wiederholen.
  • Reinigen Sie vorsichtig die Oberfläche der Küchengeräte mit einem angefeuchteten Tuch, danach gut abtrocknen. Vorher die Geräte unbedingt vom Strom nehmen.
  • Sie haben eine Fliesenwand? Dann säubern Sie diese mit einem angefeuchteten Schwamm, auf den Sie vorher Spülkonzentrat gegeben haben: besonders effektiv gegen Fettspritzer!
  • Reinigen Sie die Oberfläche des Herds mit einem feuchten Schwamm und Spülkonzentrat.

    Reinigen Sie die Oberfläche des Herds mit einem feuchten Schwamm und Spülkonzentrat.
  • Säubern Sie die Spüle sowie die Armaturen. Bei Kalkflecken geben Sie etwas Haushaltsessig oder Kalkentferner darauf und lassen Sie diesen für etwa 15 Minuten einwirken.
  • Ganz zum Schluss: Kehren bzw. staubsaugen und den Boden wischen – und sich über eine blitzeblanke Küche freuen!

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.