Schluss mit der Allergie gegen Staub: Praktische Putztipps rund ums Bett

Schluss mit der Allergie gegen Staub: Praktische Putztipps rund ums Bett

Mit der richtigen Pflege sagen Sie Milben und der Allergie gegen Staub den Kampf an und verwandeln Ihr Bett in eine frische Wohlfühl-Oase. Wir haben einfache Putztipps für Sie.


  • Schütteln Sie Decke und Kopfkissen täglich auf und lüften Sie alles gut durch. Tipp: Wenn möglich, geben Sie danach alles für etwa 15 Minuten in den Trockner – die Hitze tötet Milben ab. Damit die Füllungen nicht verklumpen, geben Sie zwei farbechte Tennisbälle hinzu.
  • Waschen Sie Ihre Bettwäsche etwa alle zwei bis drei Wochen bei 60 Grad. Wer stark schwitzt, durch seinen Job (z. B. Gastronomie) Gerüche mit nach Hause bringt oder raucht, sollte seine Bettwäsche ein Mal pro Woche waschen.
  • Staubsaugen Sie Ihre Matratze zweimal jährlich ab: Fahren Sie auf leichter Stufe mit der Polsterdüse drüber. Extra-Tipp gegen Milben: Besprühen Sie die Matratze zweimal pro Jahr mit Niembaum-Samenöl. Es ist geruchlos und verjagt Milben.
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Welcher Putztipp rund ums Bett hat sich bei Ihnen bewährt? Verraten Sie uns jetzt Ihr Profi-Wissen!

Loggen Sie sich bei for me ein oder registrieren Sie sich neu. So können wir Missbrauch vorbeugen. Bitte beachten Sie, dass es einige Zeit dauern kann, bis Ihr Tipp sichtbar ist.

Jetzt Tipp posten

  • Nach spätestens 10 Jahren hat eine Matratze ausgedient und sollte durch eine neue ersetzt werden.
  • Bei regelmäßigem Lüften ist es ausreichend, wenn Sie Ihre Bettdecke einmal im Jahr waschen. Sollte sie nicht waschmaschinengeeignet sein, am besten professionell reinigen lassen.
  • Abwaschbare Flächen um das Bett wie Kommoden, Nachttische oder Leuchten sollten einmal wöchentlich mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.
  • Auch unter dem Bett können sich Milben tummeln. Daher am besten einmal pro Monat unter dem Bett gründlich staubsaugen und darauf achten, dass die Luftzirkulation unterm Bett nicht behindert wird, beispielsweise durch die Nutzung als Stauraum.


Zu den Schlaf-Fakten
Zur Kissenkunde
Zur Special-Startseite

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.