Gelungenes Familienessen: 17 Rezepte auf for me

Die Familie kommt! 17 Rezepte fürs Sonntagsessen

Ihre Lieben wollen bekocht werden, aber Sie wollen nicht den ganzen Tag in der Küche stehen? Unsere Rezepte lassen sich größtenteils prima ein bis zwei Tage im Voraus vorbereiten! Wie wäre es mit leckeren Kalbsröllchen?


Leckere Vorspeisen für den Sonntagsbesuch

Diese Gerichte können Sie ohne Stress am Vortag zubereiten und falls nötig im Kühlschrank aufbewahren. Praktisch: Bis auf die Suppen lassen sich die Vorspeisen prima kalt genießen.

Zuppa di fagioli

Frittata-Häppchen mit Kartoffel und Paprika
Picandou-Ziegenkäse im Lachsmantel
Kichererbsensuppe mit Limetten
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren


Als Hauptgericht: Braten & mehr

Braten und Fleischgerichte sind zwar oft recht zeitintensiv in der Vorbereitung, lassen sich aber prima ein bis zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren und schmecken aufgewärmt mindestens genauso gut!

Rostbraten mit Kartoffelgratin

Putenbraten mit Gemüsesauce
Ente al Orange
Rindergulasch mit Semmelknödeln


Herzhaftes und Süßes vom Blech

Wenn Sie möchten, können Sie die herzhaften Tartes aufwärmen, wenn der Besuch da ist – aber sie schmecken auch kalt hervorragend!

Blätterteigkuchen mit Tomaten, Mozzarella und Ricotta

Tomaten-Zucchini-Tarte
Himbeer-Käsekuchen vom Blech
Heidelbeer-Streusel-Kuchen


Nachtisch – der krönende Abschluss

Wer seine Lieben mit einem feinen Dessert verwöhnen will, am Tag des Besuchs selbst aber keine Zeit für die Zubereitung hat, ist mit einer Mousse prima beraten. In kleine Dessertschälchen gefüllt, hält sich diese zwei Tage lang im Kühlschrank.

Leichte Schoko-Mousse
Blätterteigtarte mit Beeren
Panacotta al miele
Schichtdessert aus 3 Cremes

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.