Mit Genuss abnehmen: 9 Fatburn-Rezepte auf for me

9 Fatburn-Rezepte: Lecker essen und dabei schlank werden

Im neuen Jahr stellen wir leckere Fatburner und Rezepte vor, mit denen Sie sich vom Weihnachtsspeck verabschieden können. Probieren Sie gleich den Putenbraten mit Gemüsesauce!


Hallo, Fatburner – bye bye, Winterspeck!

Entdecken Sie hier unsere Rezept-Ideen und lesen Sie im Anschluss, wie diese Gerichte effizient Fett verbrennen.


Gebackenes Artischocken-Omelette (Frittata di Carciofi)
Fischfilet mit Kartoffeln, Fenchel und Safran-Aioli
Cremige Fenchel-Erbsensuppe
Farfalle mit Zucchini, Spargel und Chili

  • Etwas Fleisch muss sein? Dann ist Pute ideal, da sie beim Muskelaufbau helfen soll – und Muskeln verbrennen Fett.
  • Cynarin lautet das Zauberwort bei Artischocken. Dem Bitterstoff wird nachgesagt, die Fettverdauung und -verbrennung in der Bauchgegend anzukurbeln.
  • Fatburner Fisch: Er liefert sättigendes Eiweiß und wertvolle Aminosäuren. Außerdem enthält Fisch Omega-3-Fettsäuren, die den Stoffwechsel ankurbeln.
  • Fenchel ist ideal für eine Fatburner-Ernährung, da er sehr kalorienarm und ballaststoffreich ist und zudem die Verdauung anregt.
  • Der Verzehr von Chili erhöht die Körpertemperatur. Das bringt den Energieverbrauch und die Fettverbrennung auf Trab.
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren


Salat mit Kohlrabi, Schinken und Walnuss
Kohlrabi-Turm mit Avocado und Rohschinken
Penne-Salat mit Rucola und Schafkäse
Pute mit Zitronen-Brokkoli

  • Das Eiweiß im Rohschinken hält uns länger satt und den Insulinspiegel niedrig, was die Fettverbrennung ankurbelt. Trotzdem nur in Maßen verzehren: Mehr als 40 Gramm täglich sollten es nicht sein, besser sind maximal 20, das entspricht ein bis zwei Scheiben.
  • Wer abnehmen will, sollte mehr Kohlrabi auf seinen Speiseplan setzen: Er ist sehr fett- und kalorienarm, reich an Vitamin C und bringt unsere Verdauung in Schwung.
  • Schafskäse ist ebenfalls ein guter Eiweißlieferant: Achten Sie jedoch darauf, kalorien- und fettreduzierte Produkte zu essen.
  • Mit Zitronen zur Traumfigur: Das in den Früchten enthaltene Vitamin C hilft dem Körper, das Hormon Noradrenalin zu bilden – ideal für eine optimale Fettverbrennung.

Noch ein Tipp zu guter Letzt: Ingwer gibt Karottengemüse oder Asia-Food den Kick und hat eine ähnliche Wirkung wie Chili: Er steigert die Körpertemperatur und bringt so Energieverbrauch und Fettverbrennung auf Trab.

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.