Rezept: Bärlauch-Gnocchi mit Parmesan bei for me

Bärlauch-Gnocchi mit Parmesan

So schmeckt der Frühling: Die Bärlauch-Gnocchi mit Parmesan sind unwiderstehlich würzig!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 120 g Bärlauch
  • 100 g Parmesan
  • 400 g Ricotta
  • 3 Eigelbe
  • 120 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • Mehl, zum Arbeiten
  • 60 g Butter
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Den Bärlauch waschen, trocken schütteln und fein hacken. Davon etwa 2 EL zur Seite legen.


  2. Etwa die Hälfte vom Parmesan fein reiben. Den Bärlauch mit dem Ricotta, Eigelben, Mehl und geriebenem Parmesan zu einem Teig kneten und mit Salz und Pfeffer würzen.


  3. Anschließend in vier Stücke teilen und jeweils auf bemehlter Arbeitsfläche zu ca. 2,5 cm dicken Rollen formen. Dann in ca. 2 cm lange Stücke schneiden und im siedenden Salzwasser ca. 5 Minuten garen.


  4. Währenddessen die Butter in einer Pfanne schmelzen.


  5. Die Gnocchi herausheben, gut abtropfen lassen und kurz in der Butter anbraten.


  6. Auf Teller verteilen und mit dem restlichen gehobelten Parmesan sowie dem übrigen Bärlauch bestreut servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.