Bananen-Waffeln mit Erdbeeren

Bananen-Waffeln mit Erdbeeren

Waffeln der besonderen Art: Bananenpürree gibt dem Teig eine fruchtige Note – garniert mit Erdbeeren und Vanilleeis ein Traum!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 8 Erdbeeren
  • 1 Ei, Größe M
  • 3 Esslöffel Kokosraspeln
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 100 Gramm Weizenvollkornmehl
  • 1 Teelöffel Puderzucker
  • 130 Milliliter Milch (3,5 % Fett)
  • 1 Banane
  • 5 Esslöffel Butter, weich
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl (für das Waffeleisen)
  • 4 Kugeln Vanilleeis (nach Wunsch)
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Rühren Sie die Butter zusammen mit dem Ei schaumig und heizen Sie das Waffeleisen vor.


  2. Schälen Sie die Banane und schneiden Sie diese in Stücke. Anschließend mit dem Pürierstab pürieren. Verrühren Sie das Püree sofort mit der Ei-Butter-Mischung. Waschen Sie die Erdbeeren und entfernen Sie den Stielansatz. Anschließend halbieren Sie die Erdbeeren.


  3. Mischen Sie das Mehl mit dem Backpulver und den Kokosraspeln und rühren Sie das Ganze mit der Milch unter die Bananenmischung.


  4. Bepinseln Sie das Waffeleisen mit etwas Öl und geben Sie 2 Esslöffel des Teiges in die Mitte des Waffeleisens. Schließen Sie das Waffeleisen und lassen Sie die Waffel goldbraun backen.


  5. Bestäuben Sie die Waffeln mit etwas Puderzucker und geben Sie die Erdbeerhälften auf die Waffeln.


  6. Tipp: Garnieren Sie die Waffeln zusätzlich mit einer Kugel Vanilleeis.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.