Basler Leckerli

Basler Leckerli

Dieses leckere Gebäck zaubert sofort Weihnachtsstimmung in Ihre Küche und bringt jeden süßen Feinschmecker zum Strahlen.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 Teelöffel Zimt
  • 200 Gramm abgezogene, gehackte Mandeln
  • 250 Gramm Honig
  • 1 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 100 Gramm gewürfeltes Zitronat
  • 1 abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 250 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 400 Gramm Weizenmehl (Type 405)
  • 3 Esslöffel Kirschwasser
  • 20 Gramm Margarine
  • 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
  • 50 Gramm gewürfeltes Orangeat
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 100 Gramm Puderzucker
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. In einem kleinen Topf bei mäßiger Hitze den Honig mit Zucker, Salz und 4 Esslöffel Wasser schmelzen, in eine Rührschüssel geben und kalt stellen. Unter die fast erkaltete Masse mit dem Knethaken eines Handrührgeräts auf höchster Stufe abgeriebene Zitronenschale, Nelken, Zimt, Muskatnuss rühren.


  2. Das Mehl mit dem Backpulver sieben, 2/3 unter den Teig rühren. Orangeat, Zitronat, Mandeln und zuletzt das restliche Mehl unter den Teig kneten. Den Backofen bei 180°C gut vorheizen.


  3. Den Teig gut 1/2 cm dick auf einem gefetteten Backblech ausrollen, dabei leicht mit Mehl bestäuben. Auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten backen.


  4. Für die Glasur Puderzucker sieben und mit dem Kirschwasser kurz aufkochen. Sofort nach dem Backen das Gebäck vom Blech lösen und mit der heißen Glasur bestreichen. Das Gebäck in Rechtecke von 6 x 4 cm schneiden.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.