Blätterteig-Gebäck mit Erdbeeren

Blätterteig-Gebäck mit Erdbeeren

Der knusprige Blätterteig mit frischen Erbeeren und sahniger Vanillecreme wird die Gäste begeistern!


Zutaten (Für 6 Personen)

  • 3 Platten Tiefkühl-Blätterteig
  • 1 Eigelb zum Bestreichen
  • 100 g Schlagsahne
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 150 g Vanillepudding (Fertigprodukt)
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 500 g Erdbeeren
  • Puderzucker zum Besieben
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. 1. Die Blätterteigplatten nebeneinander legen, mit einem Tuch bedecken und auftauen lassen. Jede Scheibe halbieren und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.


  2. 2. Um später einen "Deckel" abheben zu können, siehe Bild, mit einem Messer ein Rechteck in die Teigplatte schneiden, das etwa 1 cm kleiner ist als die Teigplatte, Platten dabei nicht durchschneiden.


  3. 3. Den Ofen auf 200° C vorheizen. Die Teigplatten 10 Min. auf dem Blech ruhen lassen, dann die Ränder mit einer Gabel mehrmals einstechen. Mit verquirltem Eigelb bepinseln. Im Ofen (Gas 3


  4. Umluft 180° C) 15 Min. backen. Dann auskühlen lassen.


  5. 4. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen, unter den Vanillepudding heben und mit der Zitronenschale verfeinern. Die Erbeeren waschen, abtropfen lassen, putzen und in dünnen Scheiben schneiden.


  6. 5. Die Blätterteig-Deckel, siehe Bild, von der Bodenplatten abheben. Die Platten gleichmäßig mit der Vanillesahne besteichen, mit den Erdbeeren belegen und die Deckel aufsetzen. Mit Puderzucker besieben.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.