Rezepte: Blätterteig-Tarte mit Zaziki und Lachs bei for me

Blätterteig-Tarte mit Zaziki und Lachs

Die Blätterteig-Tarte mit Zaziki und Lachs bringt köstliche Abwechslung auf den Tisch: Zaziki, Lachs und Dill sind ein unwiderstehliches Dream-Team!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 350 g Blätterteig
  • Mehl, zum Arbeiten
  • 1/2 Salatgurke
  • 300 g griechischer Joghurt
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 150 g Räucherlachs, in Scheiben
  • 1 EL gehackter Dill
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° C Umluft vorheizen. Den Blätterteig auf einer bemehlten Fläche im Durchmesser von ca. 22 cm rund ausrollen.


  2. Auf ein Backblech mit Backpapier legen und im vorgeheizten Backofen zunächst für ca. 10 Minuten backen.


  3. Mit einem Blatt Backpapier abdecken und, z. B. mit einer Springform (20 cm), beschweren. Ca. 20 Minuten fertig backen.


  4. In der Zwischenzeit die Gurke schälen, halbieren, entkernen und würfeln. Ca. 3/4 der Gurkenwürfel mit Joghurt und Olivenöl verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Lachs in Streifen schneiden.


  5. Den Blätterteig aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.


  6. Mit dem Joghurt bestreichen, mit dem Lachs belegen, restliche Gurkenwürfel und den Dill darüber streuen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.