Rezept: Blumenkohl mit Ei und Kräutersauce

Blumenkohl mit Ei und Kräutersauce

Genuss aus der Low-Carb-Küche: Der Blumenkohl mit Ei und Kräutersauce lässt sich im Nu zubereiten und schmeckt soooo lecker!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 Hand voll gemischte Kräuter, z. B. Basilikum, Petersilie, Rosmarin
  • 200 g Sauerrahm
  • 200 g Joghurt
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 800 g Blumenkohl, 1-2 Köpfe, je nach Größe
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 4 Eier
  • 2 EL frisch gehackte Petersilie
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Für die Kräutersauce die Kräuter abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken.


  2. Den Sauerrahm mit dem Joghurt verrühren. Die Kräuter untermengen und mit Zitronensaft, Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.


  3. Den Blumenkohl putzen und in seine Röschen teilen. In einem Topf in Gemüsebrühe (oder in einem Topf mit Dämpfeinsatz) 8-10 Minuten garen.


  4. Die Eier je nach Belieben in kochendem Wasser wachsweich bis hart kochen (5-7 Minuten). Anschließend abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.