Böhmische Zwetschgenknödel

Böhmische Zwetschgenknödel

Wer kann da schon widerstehen!


Zutaten (Für 6 Personen)

  • 250 Gramm Mehl
  • 2 Eigelb
  • 25 Würfelzucker
  • 25 Zwetschgen
  • 300 Gramm Magerquark
  • 150 Gramm Zimtzucker
  • 3 Esslöffel Milch
  • 250 Gramm gebräunte Butter
  • 60 Gramm Butter
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Aus Quark, ausgelassener Butter, Eigelb, Milch und Mehl einen ausrollbaren Teig herstellen. Diesen etwa 1/2 cm dick ausrollen und in etwa 7cm X 7cm große Quadrate schneiden.


  2. Auf jedes Quadrat eine mit einem Stück Würfelzucker gefüllte Zwetschge legen und einen Kloß daraus formen.


  3. Die Klöße in kochendes Salzwasser geben und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Mit gebräunter Butter und Zimtzucker servieren. Wer mag kann die Knödel auch in leicht gerösteten gemahlenen Nüssen wenden.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.