Brathähnchen mit Zitronen, Zwiebeln und Thymian: Rezept auf for me

Brathähnchen mit Zitronen, Zwiebeln und Thymian

Schlemmen mit for me: Das Brathähnchen mit Zitronen, Zwiebeln und Thymian ist eine tolle Idee für einen geselligen Abend mit Freunden.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 Hähnchen, ca. 1,4 kg, küchenfertig
  • 1 Hand voll Thymian
  • 4 - 6 unbehandelte Zitronen
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 - 2 EL Honig
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • Olivenöl, für die Form
  • 4 - 6 Zwiebeln
  • 2 frische Knoblauchknollen
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.


  2. Das Hähnchen waschen und trocken tupfen. Den Thymian waschen und trocken schütteln. Von etwa der Hälfte die Blätter abstreifen.


  3. Die Zitronen heiß abbrausen. 1 Zitrone halbieren und den Saft auspressen.


  4. Eine weitere Zitrone in Scheiben schneiden und mit etwas Olivenöl, den ganzen Thymianstängeln, Salz und Pfeffer vermengen und das Hähnchen damit füllen.


  5. Den Zitronensaft mit dem Honig, Paprikapulver, dem restlichen Öl, Salz, Pfeffer und Thymianblättchen verrühren und das Hähnchen damit einpinseln.


  6. Die restlichen Zitronen halbieren oder vierteln und in die geölte Auflaufform legen. Die Zwiebeln abziehen und in grobe Stücke schneiden.


  7. Den Knoblauchknollen halbieren mit dem Hähnchen und den Zwiebeln zu den Zitronen legen. Im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde braten.


  8. Das Hähnchen dabei immer wieder mit dem austretenden Bratensaft beträufeln und nach Bedarf ein wenig Wasser angießen.


  9. Vor dem Servieren abschmecken.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.