Brokkoli-Curry-Omelett: Rezept unter 400 Kalorien auf for me

Brokkoli-Curry-Omelett mit Frischkäse

So lecker schmeckt Abnehmen: Mit dem Brokkoli-Curry-Omelett bringen Sie würzige Abwechslung auf den Speiseplan.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 500 g Brokkoli
  • Salz
  • 8 Eier
  • 2 - 3 EL Milch, 1,5% Fett
  • 1 - 2 TL Currypulver
  • 1 - 2 TL schwarze Kümmelsamen
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 150 g Frischkäse, 0,2 oder 13 % Fett
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Den Brokkoli waschen, in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten mit leichtem Biss blanchieren. Die Eier mit der Milch, Curry, Kümmel, Salz und Pfeffer gut verquirlen.


  2. 1 TL Öl in eine heiße Pfanne geben und verteilen. 1/4 der Eimasse hineingießen und mit dem Pfannenwender immer wieder vom Rand zur Pfannenmitte schieben bis das Omelette beginnt zu stocken. 1/4 vom Brokkoli und Frischkäse darüber verteilen, nicht mehr rühren und vollständig stocken lassen. Das Omelette sollte dabei schön saftig und auf der Oberfläche feucht-glänzend bleiben.


  3. 3 weitere Omeletts auf dieselbe Weise garen. Wenn es schneller gehen soll, kann man auch mit zwei Pfannen gleichzeitig arbeiten.


  4. Die Omeletts in der Pfanne oder auf einem Teller anrichten und sofort servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.