Buttermilchgelee: Rezept aus der leichten Küche bei for me

Buttermilchgelee mit Heidelbeeren

Ein herrlich erfrischender Genuss für warme Sommertage: Das Buttermilchgelee mit Heidelbeeren ist ideal für alle, die auf ihre schlanke Linie achten.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 200 g Heidelbeeren
  • 1/2 Orange, Saft
  • 1 Vanilleschote
  • 3 - 4 EL Honig
  • 500 ml Buttermilch
  • 8 Blatt Gelatine
  • Minze, zum Garnieren
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Die Heidelbeeren waschen, putzen, etwa 2 EL zum Garnieren beiseitelegen und den Rest mit dem Orangensaft, der aufgeschlitzten Vanilleschote und dem Honig aufkochen lassen. Mit einer Gabel stückig zerdrücken und 2 bis 3 Minuten bei milder Hitze ziehen lassen.


  2. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Heidelbeeren von der Hitze nehmen und die ausgedrückte Gelatine unterrühren bis diese sich aufgelöst hat.


  3. Die Vanilleschote wieder entfernen. Etwa 200 ml der Buttermilch untermischen. Die übrige Buttermilch auf Schälchen verteilen und die Heidelbeermischung dazu gießen. Leicht mit der Gabel vermischen und mindestens 4 Stunden kalt stellen.


  4. Mit den übrigen Heidelbeeren und Minze garniert servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.