Buttermilchterrine mit frischen Kräutern

Buttermilchterrine mit frischen Kräutern

Erleben Sie ein Geschmackserlebnis mit der Terrine von for me. Sie schmeckt durch die vielen Kräuter und die Buttermilch sehr frisch!


Zutaten (Für 6 Personen)

  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Esslöffel Traubenkernöl
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 125 Milliliter Sahne
  • 3 Bund frische Kräuter je nach Jahreszeit, gemischt oder einzeln (z.B. Schnittlauch, Petersilie, Basilikum, Kerbel, Dill, Sauerampfer, Liebstöckel, Zitronenmelisse, Bärlauch)
  • 6 Blatt Gelatine
  • 0.5 Liter Buttermilch
  • 1 Teelöffel milder Weißweinessig
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 300 Gramm Krabben oder für die Edelvariante 12 Riesengarnelen oder Langustenschwänze – vom Fischhändler den Darm entfernen lassen
  • Klarsichtfolie
  • 1 Esslöffel Schnittlauchröllchen
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 3 EL Buttermilch erwärmen und die Gelatine darin auflösen. Zur restlichen Buttermilch geben, gut verrühren und kalt stellen.


  2. Sahne steif schlagen, die Kräuter klein hacken, einige Blättchen zum Dekorieren beiseite legen.


  3. Sobald die Buttermilchmischung zu gelieren beginnt, Sahne und gehackte Kräuter unterziehen, mit Salz, Pfeffer und ein Teelöffel Zitronensaft abschmecken.


  4. Eine Terrinen- oder kleine Kastenform mit Klarsichtfolie auslegen, die Mischung einfüllen, glatt streichen, abdecken und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.


  5. Frühlingszwiebel in sehr feine Ringe schneiden und mit den restlichen Kräutern, Weißweinessig, Traubenkernöl, Salz, Pfeffer und einem Teelöffel Zitronensaft eine Vinaigrette zubereiten. Einige Esslöffel davon über die Meeresfrüchte geben und mindestens eine halbe Stunde durchziehen lassen.


  6. Kurz vor dem Servieren die Terrine stürzen, Folie vorsichtig abziehen. Mit einem angewärmten Messer in gut 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit frischem Schnittlauch, restlichen Kräuterblättchen und den Meeresfrüchten auf Tellern anrichten. Vinaigrette in einem Kännchen dazu reichen. Dazu schmeckt Baguette oder Toast.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.