Cavatappi mit Tomate, Aubergine & Feta: Rezept auf for me

Cavatappi mit Tomate, Aubergine und Feta

Die Cavatappi mit Tomate, Aubergine und Feta schmecken wie Urlaub am Mittelmeer!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 500 g Cavatappi-Nudeln
  • Salz
  • 1 Aubergine
  • 4 Knoblauchzehen
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 4 Basilikumzweige
  • 120 g Feta
  • 3 EL Olivenöl
  • 300 ml passierte Tomaten
  • 1 Msp. Kreuzkümmelpulver
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser garen.


  2. In der Zwischenzeit die Aubergine waschen, putzen und würfeln. Den Knoblauch schälen und hacken.


  3. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und die Aubergine darin zunächst ohne Fett unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.


  4. In der Zwischenzeit das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Zweigen zupfen. Den Feta würfeln.


  5. Das Olivenöl in den Knoblauch zur Aubergine in die Pfanne geben und den Knoblauch unter Rühren glasig werden lassen.


  6. Die Tomaten hinzufügen, einmal aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.


  7. Die Nudeln abtropfen lassen und mit dem Pfanneninhalt verrühren. Auf Tellern anrichten, den Feta und das Basilikum darüber verteilen.
    Rezept: Jan Wischnewski


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.