Ciabatta-Sandwich mit Tofu

Ciabatta-Sandwich mit Tofu

Ein leckerer Snack für die kleine Pause zwischendurch. Ideal auch fürs Büffet und für den Brunch!


Zutaten (Für 2 Personen)

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Weizenmehl (Type 405)
  • 2 Salatblätter
  • 2 Ciabatta-Brötchen
  • 300 Gramm Tofu
  • 1 Messerspitze Kräutersalz
  • 1 Esslöffel Butter
  • 100 Gramm Zucchini
  • 1 Esslöffel Paniermehl
  • 10 Basilikumblätter
  • 1 frisches Ei (Größe M)
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Zunächst das Ei mit einem Schneebesen verquirlen und in eine Schüssel geben. Das Paniermehl und das Mehl ebenfalls in je eine Schüssel geben. Den Tofu nun in 2 Portionen teilen und diese zunächst im Mehl, dann im Ei und dann im Paniermehl wenden.


  2. Anschließend die Tofu-Scheiben in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Nach einer Minute wenden.


  3. Die Zucchini putzen, in Streifen schneiden und kurz in kochendem Wasser garen. Danach unter kaltem Wasser abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen.


  4. Die beiden Ciabatta-Brötchen jeweils längs halbieren und die unteren Hälften mit Butter bestreichen. Darauf jeweils einige Salatblätter, eine Scheibe gebratenen Tofu und einige Zucchini-Streifen legen. Mit Kräutersalz würzen.


  5. Einige Basilikumblätter vom Bund zupfen und die Sandwichs vor dem Servieren damit garnieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.