Rezept: Conchiglie mit gebackenen Tomaten und Prosciutto bei for me

Conchiglie mit gebackenen Tomaten und Prosciutto

Schmeckt wie Urlaub am Mittelmeer: Conchiglie mit gebackenen Tomaten und Prosciutto.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 600 g Kirschtomaten
  • 80 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Zitrone, Saft
  • 500 g Conchiglie (italienische Nudelspezialität)
  • 200 g Prosciutto, z. B. Parma, in dünnen Scheiben
  • Basilikum, zum Garnieren
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 120 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Tomaten waschen und größere Exemplare halbieren, kleinere ganz belassen. Auf das Blech legen und mit 1 - 2 EL Olivenöl beträufeln. Salzen, pfeffern und ca. 1,5 Stunden backen.


  2. Den Knoblauch schälen und zum übrigen Öl pressen. Mit dem Zitronensaft verrühren. Die Nudeln in Salzwasser al dente garen. Danach abgießen mit dem Knoblauch-Zitronen-Öl vermengen. Mit den Tomaten und dem Schinken anrichten. Salzen, mit Pfeffer übermahlen und mit Basilikum garniert sofort servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.