Crumble mit Früchten, Walnuss und Eis: Herbstrezept auf for me

Crumble mit Früchten, Walnuss und Vanilleeis

So schmeckt der Herbst: Der Crumble mit Früchten, Walnuss und Vanilleeis ist der unwiderstehliche Abschluss eines köstlichen Menüs.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • weiche Butter, für die Förmchen
  • 1 unbehandelte Orange
  • 200 g frischer Rhabarber, oder TK in Stücken
  • 30 g getrocknete Cranberries
  • 200 g gemischte Beeren, TK
  • 200 g Kirschen, TK
  • 50 g Zucker
  • 75 g Walnusskerne
  • 2 EL kernige Haferflocken
  • 50 g brauner Zucker
  • 50 g Mehl
  • 1/2 TL Zimt
  • 100 g flüssige Butter
  • 4 Kugeln Vanilleeis
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180° C Umluft vorheizen. Vier ofenfesten Portions-Förmchen ausbuttern. Die Orange heiß waschen, trocken tupfen und die Schale in Zesten abziehen. Den Saft auspressen. Den Rhabarber waschen, putzen und leicht schräg in 2-3 cm lange Stücke schneiden.


  2. Die Cranberries hacken und mit dem Rhabarber, den Beeren, den Kirschen, dem Orangensaft, den Zesten und dem Zucker vermengen. In die Förmchen füllen.


  3. Die Walnüsse fein hacken. Die Haferflocken mit den Nüssen, dem braunen Zucker, dem Mehl und Zimt mischen. Mit der Butter zu Krümeln vermengen. Auf den Früchten verteilen und im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten goldbraun überbacken.


  4. Aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen und mit je einer Kugel Vanilleeis servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.