Curry mit Gemüse und Kokosmilch

Curry mit Gemüse und Kokosmilch

Lesen Sie auf for me, wie Sie Curry mit Gemüse und Kokosmilch zubereiten!


Zutaten (Für 2 Personen)

  • 300 Gramm Zuckerschoten
  • 300 Gramm Karotten
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 3 Messerspitzen Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 Milliliter Kokosnussmilch aus der Dose
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 kleines Stück frischen Ingwer
  • 1 Esslöffel Curry
  • 1 kleine rote Chilischote
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Zum Arbeiten mit der Chilischote am besten Haushaltshandschuhe tragen, falls nicht: Anschließend sofort die Hände waschen. Die gewaschene Chilischote längs halbieren und die Kerne unter fließendem Wasser herausschneiden. Die entkernte Schote anschließend in feine Streifen schneiden. Den Ingwer und den Knoblauch nach dem Schälen sehr fein würfeln.


  2. Die Zuckerschoten waschen und schräg in kleine Stücke schneiden. Karotten schälen, abwaschen und in Scheiben schneiden. Die welken Teile der Lauchzwiebeln entfernen. Lauchzwiebeln waschen und fein schneiden.


  3. Den Wok vorwärmen. Knoblauch, Ingwer und Chili im erhitzten Öl unter Rühren anbraten. Die hellen Teile der geschnittenen Fühlingszwiebeln, die Möhrenscheiben und die Zuckerschoten dazugeben und ca. 3 Minuten mit braten. Dabei gelegentlich umrühren.


  4. Nach und nach die Kokosmilch, das Curry und die Sojasauce untermischen. Aufkochen lassen und mit Salz würzen.


  5. Tipp: Ergänzend können Sie zusätzlich noch anderes Gemüse, wie beispielsweise Blumenkohl oder Erbsen verwenden.


  6. Beilagentipp: Wenn es schnell gehen muss, können Sie Baguette oder Minutenreis dazu servieren. In gut 20 Minuten lässt sich aber auch Langkorn- oder Basmatireis zubereiten.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.