Dessert-Creme mit Zwetschgen

Dessert-Creme mit Zwetschgen

Diese leckere Dessert-Creme mit Pflaumen erhält durch den Zimt eine besondere Note und ist somit ein Traum von einem Nachtisch.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 50 Milliliter Grapefruitsaft
  • 1 Messerspitze Zimtpulver
  • 4 Blätter weiße Gelatine
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 350 Gramm Zwetschgen
  • 1 Stange Zimt
  • 125 Gramm süße Sahne
  • 150 Gramm Joghurt 3,5% Fett
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Waschen Sie die Zwetschgen, entsteinen und zerkleinern Sie sie grob.


  2. Geben Sie die zerkleinerten Zwetschgen zusammen mit dem Grapefruitsaft, dem Zucker und der Zimtstange in einen Topf. Lassen Sie die Mischung aufkochen und dann zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten köcheln.


  3. Weichen Sie in der Zwischenzeit die Gelatine laut Packungsanweisung in reichlich kaltem Wasser ein.


  4. Entfernen Sie die Zimtstange aus dem Kompott und streichen Sie die gekochten Zwetschgen mit Hilfe eines Löffels durch ein feines Sieb.


  5. Drücken Sie die Gelatineblätter ganz leicht aus. Rühren Sie sie dann unter das heiße Zwetschgenpüree und lösen Sie die Gelatine im Püree auf.


  6. Rühren Sie den Joghurt unter das Zwetschgenpüree. Stellen Sie die Mischung kalt, bis sie anfängt zu gelieren. Schlagen Sie dann die Sahne steif und heben Sie sie unter den Zwetschgenjoghurt.


  7. Füllen Sie die Creme in 4 Dessertschälchen. Stellen Sie diese in den Kühlschrank und lassen Sie sie für etwa 3 Stunden gelieren


  8. Stäuben Sie vor dem Servieren etwas Zimt über die Creme.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.