Dim Sum mit Garnelen und Hähnchen

Dim Sum mit Garnelen und Hähnchen

Mit den lecker gefüllten Teigtaschen Dim Sum bringen Sie fernöstliches Flair in Ihre Küche. for me zeigt Ihnen, wie es geht.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 50 Milliliter Chinaessig
  • 1 Messerspitze Salz
  • 2 Esslöffel helle Sojasauce
  • 1 Esslöffel Speisestärke
  • 1 Esslöffel Sojaöl
  • 50 Gramm Blattspinat
  • 125 Gramm Hähnchenbrustfilets
  • 50 Milliliter Ketjap Manis süße Sojasauce
  • 125 Milliliter Wasser
  • 1 Teelöffel Fünf-Gewürz-Pulver
  • 250 Gramm Weizenmehl Type 405
  • 3 Esslöffel Reiswein Sake
  • 1 Ei
  • 125 Gramm rote Tiefseegarnelen, geschält
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Für die Teigtaschen: Verkneten Sie das Mehl zusammen mit dem Wasser zu einem Teig. Formen Sie den Teig zu einer Rolle und schneiden Sie die Rolle anschließend in kleine Stücke. Die einzelnen Stücke rollen Sie dann zu Scheiben mit etwa 5 cm Durchmesser aus.


  2. Für die Füllung: Waschen Sie den Blattspinat, blanchieren Sie ihn und schneiden Sie ihn anschließend in feine Streifen.


  3. Würfeln Sie das Hähnchenbrustfilet und die Garnelen klein und lassen Sie alles zusammen mit den restlichen Zutaten (bis auf Sojasauce und Chinaessig) 15-20 Minuten ziehen.


  4. Geben Sie jeweils 1 Teelöffel der Füllung auf die Mitte jeder Teigscheibe. Dann raffen Sie den Teig zusammen und drehen ihn am oberen Ende zu.


  5. Geben Sie die Teigtaschen in den Dampfkorb und lassen Sie diese über kochendem Wasser 15 Minuten dämpfen.


  6. Vermischen Sie die Sojasauce und den Chinaessig und reichen Sie die Sauce zum Gericht.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.