Dorade mit Zucchini

Dorade mit Zucchini

Dorade mit Zucchini: for me zeigt Ihnen, wie Sie dieses Gericht zubereiten!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 Prise Salz
  • 400 Milliliter Fischfonds (aus dem Glas)
  • 250 Milliliter Weißwein
  • 80 Gramm Butter
  • 1 Prise weißer Pfeffer
  • 2 unbehandelte Zitronen
  • 400 Gramm Zucchini
  • 6 Zweige Thymian
  • 3 Safranfäden
  • 1 Kilogramm küchenfertige Doraden
  • 4 Knoblauchzehen
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Waschen Sie die Doraden und schneiden Sie sie auf einer Seite leicht rautenartig ein. Waschen Sie die Zitronen und schneiden Sie diese in Scheiben. Dann schälen Sie den Knoblauch und schneiden ihn ebenfalls in Scheiben. Putzen und waschen Sie die Zucchini und schneiden Sie diese in Scheiben.


  2. Stecken Sie die Zitronenscheiben, Thymian und Knoblauch in den eingeschnittenen Fisch. Erhitzen Sie etwas Butter in einer Pfanne und braten Sie die Fische darin an.


  3. Die Zucchinischeiben zum Fisch geben, Wein und Fond angießen, Safran dazugeben und alles in 5 Minuten etwas einkochen lassen.


  4. Geben Sie die Zucchinistücke dazu. Dann gießen Sie Wein und Fond an und fügen den Safran hinzu. Alles etwa 5 Minuten einkochen lassen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.