Eispraline Pfefferminz

Eispraline Pfefferminz

Ein köstlich-kühler Genuss mit Schokolade: Bereiten Sie für sich und Ihre Gäste Eispralinen mit Pfefferminz zu!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 2 Esslöffel Puderzucker
  • 200 Gramm Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier (Größe M)
  • 50 Gramm Pfefferminzsirup
  • 100 Gramm Zartbitterkuvertüre
  • 1 Zweig frische Pfefferminze (zum Dekorieren)
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Erhitzen Sie die Sahne. Trennen Sie jeweils das Eigelb vom Eiklar, um die Eigelbe anschließend kräftig mit Puderzucker und Salz zu verrühren. Den Pfefferminzsirup und danach die erhitzte Sahne hinzugeben und das Ganze anschließend so lange vorsichtig erhitzen, bis sich die Konsistenz leicht verfestigt.


  2. Zunächst eine halbe Stunde abkühlen lassen und dann für eine weitere halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Gründlich umrühren und für ca. 15 Minuten in der Eismaschine gefrieren lassen.


  3. Füllen Sie das Eis in ein geeignetes Behältnis und stellen sie es für etwa 5 Stunden in den Gefrierschrank.


  4. Schmelzen Sie die Kuvertüre im Wasserbad. Formen Sie das Eis mit einem Eislöffel zu kleinen Kugeln und setzen Sie diese auf einem möglichst kühlen Schneidebrett ab. Jede Kugel einzeln kurz in die Kuvertüre tauchen und diese anfrieren lassen.


  5. Richten Sie das Ganze mit der frischen Minze auf einem Teller an.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.