Entenbrust mit Bananen-Curry-Sauce

Entenbrust mit Bananen-Curry-Sauce

Das saftige Entenbrustfilet mit der exotischen Bananen-Curry-Sauce ist für jeden Feinschmecker ein Genuss.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 2 Esslöffel Weißweinessig
  • 2 Teelöffel Curry
  • 150 Milliliter Multivitaminsaft
  • 3 Esslöffel Zitronensaft frisch gepresst
  • 3 Bananen
  • 5 Messerspitzen Salz
  • 1 Zwiebeln
  • 1 Teelöffel Honig
  • 5 Messerspitzen weißer Pfeffer
  • 1 unbehandelte Orange
  • 2 Entenbrustfilets
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Tupfen Sie die Entenbrustfilets trocken und schneiden Sie die Haut rautenförmig ein. Salzen und pfeffern Sie die Filets auf der Fleischseite. Braten Sie sie auf der Hautseite scharf an, wenden Sie sie dann und braten Sie sie ebenfalls auf der Fleischseite an. Wickeln sie die Filets fest in Alufolie und garen Sie sie im vorgeheizten Backofen für circa 20 Minuten bei 200°C.


  2. Schälen Sie die Zwiebel und würfeln Sie sie fein. Schneiden Sie die geschälten Bananen in circa 1 cm dicke Stücke. Waschen Sie die Orange heiß und reiben Sie die Schale dünn ab. Pressen Sie dann den Saft aus.


  3. Geben Sie die Zwiebelwürfel ins Entenfett und braten Sie sie an. Geben Sie das Curry hinzu und dünsten sie alles kurz bei schwacher Hitze. Geben Sie den Multivitaminsaft sowie Orangensaft, Orangenschale und Bananenscheiben hinzu und lassen Sie das Ganze zugedeckt für circa 8 Minuten bei niedriger Hitze köcheln.


  4. Schmecken Sie die Sauce mit Zitronensaft, Weißweinessig, Pfeffer, Salz und Honig ab und servieren Sie sie mit der aufgeschnittenen Entenbrust.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.