Entenbrustfilet mit Orangen und Ananas

Entenbrustfilet mit Orangen und Ananas

Dieses fruchtig-frische Entenbrustfilet ist für Feinschmecker eine wahre Gaumenfreude und gelingt im Nu. for me zeigt Ihnen, wie es geht.


Zutaten (Für 2 Personen)

  • 100 Gramm Kumquats
  • 1 Esslöffel Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 Schalotte
  • 2 Messerspitzen Meersalz
  • 2 Esslöffel Sesamöl
  • 1 Esslöffel Koriandergrün
  • 150 Gramm frische Ananasstücke
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Stück frischen Ingwer
  • 2 Teelöffel Honig
  • 60 Milliliter Orangensaft
  • 250 Gramm Entenbrustfilets
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Ritzen Sie die Haut der Entenbrustfilets diagonal mit einem scharfen Messer ein. Salzen Sie das Fleisch leicht.


  2. Waschen Sie die Kumquats und trocknen Sie sie ab. Schälen Sie die Schalotte und würfeln Sie sie fein. Waschen Sie die Chilischote und schneiden Sie sie längs durch. Entkernen Sie sie dann und schneiden Sie sie in feine Streifen. Schälen Sie den Ingwer und schneiden Sie ihn in feine Scheiben.


  3. Erhitzen Sie das Öl im Wok und braten Sie die Entenbrust darin für circa 8 Minuten von beiden Seiten an. Nehmen Sie sie dann heraus.


  4. Geben Sie die Chilischote, die Schalotte und den Ingwer in das Bratfett und dünsten Sie alles für ein paar Minuten darin. Fügen Sie dann den Orangen- und Zitronensaft sowie den Honig hinzu und lassen Sie alles für ein paar Minuten einkochen.


  5. Geben Sie die Ananas und die Kumquats hinzu und lassen Sie sie für circa 5 Minuten mitköcheln. Geben Sie die Entenbrust zurück in den Wok und lassen Sie sie für circa 5 Minuten bei niedriger Hitze ziehen. Schmecken Sie das Gericht mit Salz ab und bestreuen Sie es mit den gewaschenen Korianderblättchen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.