Rezept: Erdbeer-Charlotte bei for me

Erdbeer-Charlotte

Die Erdbeer-Charlotte schmeckt nach Sommer und ist sooooo lecker!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 350 g Erdbeeren
  • 4 1/2 Blatt Gelatine
  • 70 g Zucker
  • 75 g Eiweiß, ca. 2-3 Eiweiße vom Hühnerei
  • 200 g kalte Sahne
  • ca. 12 Löffelbiskuits
  • 75 g Eigelb, ca. 4 Eigelbe vom Hühnerei
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren waschen, putzen und 200 g davon pürieren. Restliche Erdbeeren in Scheiben schneiden. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.


  2. Eigelb und 40 g Zucker ca. 5 Minuten weißschaumig aufschlagen. 2-3 EL Erdbeerpüree in einem kleinen Topf erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen.


  3. Gelatine und restliches Erdbeerpüree in den Eischaum rühren.


  4. Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker (30 g) steif aufschlagen und vorsichtig unterheben. Die Sahne steif schlagen und ebenfalls unterheben.


  5. Eine Springform mit Frischhaltefolie auslegen. 3/4 der Löffelbiskuits als Boden darin verteilen.


  6. Restliche Löffelbiskuits klein brechen und als Rand in der Form aufstellen.


  7. Die Erdbeermasse darauf verstreichen, mit der Hälfte der Erdbeerscheiben belegen, mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank mindestens 4 Stunden kalt stellen.


  8. Kurz vor dem Servieren den Rand der Form vorsichtig entfernen.


  9. Einen Teller auf die Charlotte legen, den Kuchen umdrehen und auf diese Weise auf den Teller stürzen. Den Boden der Springform und die Folie entfernen.


  10. Mit den übrigen Erdbeerscheiben verzieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.