Erdbeersalat mit Pistazien-Dressing

Naschkatzen aufgepasst: Erdbeersalat mit Pistazien-Dressing. Das werden Ihre Geschmacksnerven lieben!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 40 Gramm gehackte, ungesalzene Pistazienkerne
  • 4 Esslöffel Ahornsirup (2 Esslöffel für den Salat, 2 Esslöffel für die Sauce)
  • 1 Prise Ingwerpulver
  • 150 Gramm Joghurt (3,5 % Fett)
  • 500 Gramm Erdbeeren
  • 1 Orange
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Waschen Sie die Erdbeeren kurz und lassen Sie sie gut abtropfen. Legen Sie 4 schöne Erdbeeren beiseite. Ziehen Sie bei den restlichen Erdbeeren das Grün mit einem spitzen Messer heraus oder schneiden Sie es heraus. Halbieren Sie die Erdbeeren dann längs.


  2. Waschen Sie die Orange heiß ab und trocknen Sie sie. Reiben Sie die Schale fein ab und pressen Sie den Saft aus. Verquirlen Sie beides mit der Hälfte des Ahronsirups und träufeln Sie die Mischung über die Erdbeeren. Marinieren Sie die Früchte für circa 1 Stunde im Kühlschrank.


  3. Legen Sie für das Pistazien-Dressing circa 1 EL der Pistazienkerne beiseite. Drehen Sie die restlichen Kerne durch eine Mandelmühle oder mahlen Sie sie in der elektrischen Kaffeemühle.


  4. Schlagen Sie die gemahlenen Pistazienkerne mit dem Joghurt, dem Ingwerpulver und dem Ahornsirup kräftig auf.


  5. Verteilen Sie die Pistazienkerne auf 4 Teller und legen Sie die marinierten Erdbeeren kranzförmig und mit den Rundungen nach oben darauf. Setzen Sie die beiseite gelegten Erdbeeren in die Mitte und streuen Sie dann die beiseite gestellten Pistazienkerne auf das Dessert.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.