Erdnuss-Kekse mit Schokoglasur

Erdnuss-Kekse mit Schokoglasur

Erdnuss-Kekse mit Schokoglasur: Ihre Kinder, Freunde und Kollegen werden diese Kekse lieben!


Zutaten (Für 8 Personen)

  • 2 Messerspitzen Natron
  • 1 Teelöffel Zuckerrübensirup
  • 110 Gramm weiche Butter
  • 210 Gramm Weizenmehl (Type 405)
  • 60 Gramm Zartbitterschokolade
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Butter (für die Glasur)
  • 10 Gramm Bourbon-Vanillezucker
  • 140 Gramm Zucker
  • 70 Gramm gesalzene Erdnusskerne (gehackt)
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Heizen Sie den Backofen auf 180°C (Umluft 150°C; Gas Stufe 2 bis 3) vor. Legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus.


  2. Geben Sie die Butter in eine Schüssel und rühren Sie diese cremig. Lassen Sie Zucker und Zuckerrübensirup einrieseln und schlagen Sie alles zusammen mit der Butter schaumig. Geben Sie das Ei hinzu und rühren Sie es gut unter.


  3. Geben Sie Mehl, Natron und Vanillezucker nach und nach zur Buttermischung und verarbeiten Sie alles zu einem Teig. Geben Sie die gehackten Erdnüsse zum Teig und heben Sie sie mit einem großen Löffel unter.


  4. Formen Sie mit einem Teelöffel aus dem Teig circa 3 cm große Bällchen und legen Sie diese mit circa 5 cm Abstand auf das Backblech. Backen Sie die Kekse auf der mittleren Schiene des Ofens für circa 8 Minuten, bis sie hellbraun sind.


  5. Lassen Sie in der Zwischenzeit für die Glasur die Schokolade mit der Butter bei niedriger Hitze und unter ständigem Rühren schmelzen. Streichen Sie die Glasur auf die Kekse, sobald diese abgekühlt sind.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.