Falafel mit Joghurtsoße

Orientalisch, würzig und einfach köstlich diese Falafel sind etwas für echte Genießer!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 Zwiebeln
  • 1 Teelöffel Koriander
  • 1 Teelöffel Cumin
  • 150 Gramm Joghurt
  • 500 Milliliter Öl
  • 1 Messerspitze Salz
  • 6 Scheiben Toastbrot
  • 4 Knoblauchzehen
  • 500 Gramm Kichererbsen (aus der Dose)
  • 2 rote Chilischoten
  • 1 Teelöffel Kurkuma
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Kichererbsen ganz fein püriern.


  2. Chillischoten, 3 Knoblauchzehen und die Zwiebel ganz fein zerhaken und zugeben.


  3. Taostscheiben nacheinander in die Handmitte legen und mit beiden Händen reiben, so dass ganz kleine Krümel entstehen und zugeben.


  4. Zum Schluss mit Salz, ½ Teelöffel Koriander, Cumin und Kurkuma würzen und alles zusammen kneten. Pflaumengroße Stücke aus der Masse formen, platt drücken und in der Mitte mit dem Finger ein Loch bohren.


  5. Öl ganz heiss werden lassen dann die Falafel ca.2-4 Minuten goldbraun backen.


  6. Joghurtsoße: Joghurt, 1 Knoblauchzehe, Salz und ca. 1/2 Teelöffel Koriander mit einander vermengen. Fertig ist die Soße.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.