Feigenmakronen

Feigenmakronen

Die leckeren Makronen mit köstlichen Feigen schmecken der Familie und Freunden besonders gut. for me zeigt Ihnen, wie es geht.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 200 Gramm abgezogene, gehackte Mandeln
  • 3 Eiweiße
  • 150 Gramm getrocknete Feigen
  • 250 Gramm Puderzucker
  • 40 Oblaten
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 150°C vorheizen. Die Feigen fein hacken. Das Eiweiß mit dem Besen eines Handrührgerätes auf höchster Stufe steif schlagen. Den Puderzucker sieben nach und nach einrieseln lassen.


  2. Feigen, Mandeln und Zitronenschale vorsichtig unterheben. Mit zwei Teelöffeln Häufchen auf die Oblaten setzen. Die Oblaten auf ein Backblech setzen.


  3. Etwa 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Die Makronen sollen außen knusprig und innen weich sein. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.