Feines Minz - Spinatsüppchen mit Jacobsmuschel und Sprossen

Raffiniert und gut vorzubereiten


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 500 Milliliter Geflügelfond, hell
  • 1 Prise Honigpfeffer
  • 100 Milliliter geschlagene Sahne
  • 1 Portion rote Sprossen
  • 1 Esslöffel kalte Butter
  • 1 Prise Fleur de Sel nach Geschmack
  • 100 Milliliter Noilly Prat
  • 300 Gramm Rahmspinat
  • 10 Stück Minzblätter oder 1/2 Glas getrocknete Minze
  • 40 Milliliter Portwein / Dessertwein
  • 300 Milliliter Sahne
  • 4 Stück Jacobsmuscheln
  • 0.5 Bund Petersilie
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Noilly Prat und Portwein etwas einkochen lassen. In einem anderen Topf Sahne mit Fond aufkochen und Rahmspinat darin kochen. Mit Petersilie und Minze fein pürieren.


  2. Die Noilly Prat / Portwein - Reduktion dazugeben. 1 EL Butter untermixen, abschmecken mit Fleur de Sel und durch ein Sieb geben.


  3. Jacobsmuscheln in Butter von jeder Seite ca. 3 Min. anbraten und mit Honigpfeffer und etwas Fleur de Sel würzen.


  4. 100ml Sahne mit etwas Curcuma (wegen der Farbe) steif schlagen.


  5. Suppe in vorgewärmte Teller geben, je eine Jacobsmuschel hinein geben, einen EL steif geschlagene Sahne daneben geben und etwas Sprossen darüber streuen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.