Feines Putenfilet im Bacon-Mantel

Dieses Gericht ist schmackhaft, würzig und mit leckerem Bacon und Gemüse etwas für besondere Anlässe!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 2 Putenfilets
  • 3 Esslöffel Öl für die Form
  • 2 Esslöffel Saucenbinder hell
  • 1 Zwiebel
  • 100 Gramm Sahne
  • 75 Gramm Greyerzer
  • 2 Rosmarinzweige
  • 1 Prise Salz
  • 750 Gramm Kartoffeln
  • 10 Scheiben Bacon
  • 1 Prise Pfeffer
  • 500 Gramm Brokkoli
  • 4 Möhren
  • 4 Thymianzweige
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen und zugedeckt ca. 20 Min. kochen. Abschrecken, schälen und auskühlen lassen.


  2. Inzwischen Möhren und Brokkoli schälen bzw. putzen, waschen. Möhren in dünne Scheiben, Brokkoli in Röschen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Kräuter waschen, Nadeln bzw. Blättchen von den Stielen zupfen.


  3. Möhren in gut 400 Mililiter kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 6 Min. bissfest dünsten. Brokkoli 3 Min. mitgaren.


  4. Putenfilets waschen, trockentupfen. Mit Pfeffer würzen. Filets mit je 5 Scheiben Bacon umwickeln. 1-2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Filets darin knusprig anbraten.


  5. Gemüse abgießen, Fond auffangen. Gemüse in eine gefettete Auflaufform verteilen. Filets auf das Gemüse setzen.


  6. Zwiebel und Rosmarin im heißen Bratfett anbraten. Mit Gemüsefond und Sahne ablöschen und aufkochen. Käse reiben, in der Sauce schmelzen. Saucenbinder einrühren, aufkochen, abschmecken und über die Filets und das Gemüse verteilen.


  7. Im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Min. goldbraun backen. E-Herd: 200°C Umluft: 175°C Gas: Stufe 3


  8. Kartoffeln evtl. halbieren oder vierteln und in 1-2 Esslöffel heißem Öl 8-10 Min. goldbraun braten. Thymian zwischendurch zufügen und mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles anrichten.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.