Fladenbrot mit Hefe

Fladenbrot mit Hefe

Knusprig-lockeres Fladenbrot darf bei keinem Grillabend fehlen. Auch als Beilage zu Fleisch, Dips oder Suppe schmeckt es köstlich.


Zutaten (Für 10 Personen)

  • 125 Milliliter Wasser
  • 2 Eier
  • 50 Gramm Sesamsamen
  • 0.25 Würfel frische Hefe
  • 2 Messerspitzen Salz
  • 3 Esslöffel Joghurt (3,5% Fettgehalt)
  • 1 Esslöffel Butter
  • 3 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 500 Gramm Weizenmehl (Type 405)
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Lösen Sie die Hefe in wenig Wasser auf. Sieben Sie das Mehl in eine Schüssel, drücken Sie in die Mitte eine Mulde und geben Sie die Hefe hinein. Streuen Sie das Salz auf das Mehl und vermengen Sie mit den Knethaken des Handrührgerätes alles gründlich.


  2. Fügen Sie nun nach und nach den Joghurt, das Öl, das übrige Wasser und die Eier hinzu und verkneten Sie alles zu einem elastischen Teig.


  3. Lassen Sie diesen Teig etwa 1 Stunde an einem warmen Ort gehen. Kneten Sie ihn anschließend noch einmal auf einer sauberen Arbeitsfläche durch.


  4. Heizen Sie den Ofen auf 250°C (Gas Stufe 4


  5. Umluft 220°C) vor. Teilen Sie den Teig in 10 Stück und rollen Sie jedes Stück auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einer 20 cm langen Ovalform aus. Bestreuen Sie das Brot mit dem Sesam.


  6. Backen Sie nun die Fladen auf der mittleren Backofenschiene 4 bis 5 Minuten goldgelb. Streichen Sie anschließend Butter auf jedes Brot und servieren Sie es noch warm.


  7. Weitere spannende Inhalte zum Thema Brot backen finden Sie auf der Übersichtsseite!


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.