Rezept: Flammkuchen mit getrockneten Tomaten

Flammkuchen mit getrockneten Tomaten

Der schnelle Flammkuchen mit getrockneten Tomaten von for me!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 300 g Zwiebeln
  • 30 g Butter
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 350 g Pizzateig (aus dem Kühlregal)
  • 300 g Schmand
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • Außerdem:
  • 23 cm Pizzaform
  • Backpapier
  • Basilikumblätter zum Garnieren
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 230 Grad vorheizen. Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anbraten. Etwas abkühlen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.


  2. Die Form mit Backpapier auslegen und mit dem Pizzateig auskleiden. Den Teig mit Schmand bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Zuerst die Zwiebeln und dann die Tomaten auf dem Teigboden verteilen. Im vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen, dann mit Basilikumblättern garniert servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.