Florentiner mit Schokohaube

Florentiner mit Schokohaube

Wer kann da schon wiederstehen?! Süße Florentiner mit Schokohaube: Ideal zur Kaffee- und Teepause!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 2 Esslöffel Honig
  • 1 Teelöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 200 Gramm Mandelstifte
  • 50 Gramm gewürfeltes Zitronat
  • 100 Gramm Fruchtzucker
  • 1 Esslöffel Weizenvollkornmehl
  • 5 Gramm Kokosfett
  • 50 Gramm rote Belegkirschen
  • 60 Gramm Zartbitterkuvertüre
  • 125 Milliliter süße Sahne
  • 50 Gramm Margarine
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Erhitzen Sie die Margarine, den Honig und den Fruchtzucker in einem Topf, bis die Masse leicht gebräunt ist. Fügen Sie die Sahne hinzu und rühren Sie sie, bis sich der Zucker gelöst hat.


  2. Würfeln Sie nacheinander die Belegkirschen und das Zitronat fein. Geben Sie beides mit dem Mehl und den Mandelstiften zur Honig-Butter-Masse und lassen Sie die Mischung so lange kochen, bis die Masse gebunden ist. Rühren Sie zum Schluss den Zitronensaft unter.


  3. Heizen Sie den Backofen auf 180°C vor (Umluft 160 °C; Gas Stufe 2-3) und legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus. Setzen Sie den Teig mit 2 Teelöffeln als Häufchen im Abstand von mindestens 5 cm darauf. Backen Sie die Florentiner für circa 12 Minuten auf der mittleren Schiene des Ofens. Lassen Sie sie dann abkühlen.


  4. Schmelzen Sie die Kuvertüre mit dem Kokosfett im Wasserbad. Bestreichen Sie die Florentiner mit der Kuvertüre und setzen Sie sie zum Trocknen auf Pergamentpapier.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.