Frühlingsfrische Kräuter-Matjes

Frühlingsfrische Kräuter-Matjes

für alle, die nicht bis zur Matjes-Saison warten wollen...


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 75 g Créme fraîche
  • Salz, Pfeffer
  • 150 Gramm Joghurt
  • 1 -- Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Bund Radieschen
  • 550 g kleine Kartoffeln
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 0.5 -- Paprikaschote
  • 200 g Kräuter-Matjes-Filets z.B. von Larsen Danish Seafood
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Schnittlauch, Paprika und Radieschen waschen und putzen. Schnittlauch in feine Röllchen, Paprika und Radieschen in feine Würfel schneiden. Knoblauchzehe abziehen und zerdrücken.


  2. Joghurt, Creme fraîche und vorbereitete Zutaten verrühren, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch pikant abschmecken. Kräuter Matjesfilets abtropfen lassen, in breite Streifen schneiden, ¾ der Menge unter die Joghurtsauce heben und ca. 1 Stunde marinieren.


  3. Kartoffeln gut säubern und als Pellkartoffeln ca. 20 Minuten in Salzwasser garen. Butter in einer Pfanne erhitzen, gegarte Kartoffeln und groben Pfeffer kurz in Butter schwenken. Kartoffeln zusammen mit Kräuter Matjesfiletstreifen und Joghurtsauce servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.