Frühlingsrollen mit Gemüse: Veganes Rezept bei for me

Frühlingsrollen mit Gemüsefüllung (vegan, glutenfrei)

Vegane Leckerei mit würzig-asiatischem Kick: Die Frühlingsrollen mit Gemüsefüllung sind eine tolle Idee für das nächste Party-Buffet!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 kleiner Kopfsalat
  • 1 Handvoll Koriandergrün
  • 3 - 4 Möhren
  • 1/2 Gurke
  • 1/2 Rettich
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 2 - 3 EL helle Sojasauce
  • 2 EL Limettensaft
  • 20 runde Reispapierblätter, à ca. 22 cm Durchmesser
  • Minze, zum Garnieren
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Den Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Das Koriandergrün abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Die Möhren schälen, längs in dünne Scheiben, dann in Streifen schneiden.


  2. Die Gurke waschen, längs halbieren, die Kerne ausschaben und in Stifte schneiden. Den Rettich schälen und ebenso stiftelnzu kleinen Stiften schneiden.


  3. Die Paprika waschen, halbieren, von Kernen und weißen Häuten befreien und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Das Gemüse mit Sojasauce sowie Limette beträufeln.


  4. Eine flache Schale, etwas größer als das Reispapier, mit warmem Wasser füllen und bereitstellen. Die Reispapierblätter eintauchen und 1/2-1 Minute einweichen.


  5. Herausnehmen, auf ein Geschirrtuch legen und mit einem zweiten Tuch trocken tupfen. In die Mitte einige Salatblätter und etwas von der Gemüsemischung geben. Mit ein wenig Koriandergrün bestreuen, von unten einschlagen und aufrollen.


  6. Nach Belieben halbieren, auf Minze anrichten und mit einem scharfen Dip servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.