Frühlingstortilla mit grünem Spargel

Frühlingstortilla mit grünem Spargel

Schnell und einfach - und sie können auch gleich die Kartoffeln vom Vortag verbrauchen! Ihre Lieben werden begeistert sein!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 100 Gramm Zwiebeln
  • 1 Prise salz und pfeffer
  • 4 Esslöffel Rapsöl
  • 100 Gramm Tiefkühlerbsen
  • 200 Gramm grüner Spargel
  • 300 Gramm Kartoffeln
  • 200 Gramm Kirschtomaten
  • 1 Bund Rucola alternativ: Petersilie
  • 8 Eier
  • 2 Knoblauchzehen
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch klein gehackt in 2 EL Öl in einer Pfanne andünsten. Spargel waschen, unteres Drittel schälen, in schräge Scheiben schneiden, knapp 10 Minuten mitdünsten. Erbsen dazugeben, 5 Minuten mitgaren. Das Gemüse sollte bissfest sein.


  2. Gepellte Kartoffeln, am besten vom Vortag, in dünne Scheiben schneiden, mit dem gegarten Gemüse in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Halbierte Tomaten, Rucola oder Petersilie unterheben.


  3. Eier aufschlagen, verquirlen, mit der Kartoffel-Gemüse-Zubereitung vermischen. Wieder 2 EL Öl in die Pfanne geben, die Ei-Gemüse-Mischung hineingießen, etwa 10 Minuten bei mittlerer Temperatur leicht stocken lassen. Großen Teller über die Pfanne legen, wenden und Tortilla in der Pfanne auf der anderen Seite etwa 4 Minuten fertig garen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.